Sponsoring

Mercator-Leasing wird Premium-Partner des FC Würzburger Kickers

Soziales Engagement 12. Mai 2021

Im Bild: v.l.n.r.: Matthias Wolbert (Leitung Sponsoring, FC Würzburger Kickers), Stefanie Wenzel (Leitung Marketing & PR, Mercator-Leasing), Daniel Sauer (Vorstandsvorsitzender, FC Würzburger Kickers)

 

Das Schweinfurter Finanzdienstleistungsunternehmen MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG engagiert sich ab der kommenden Saison 2021/2022 beim FC Würzburger Kickers als neuer Sponsoring-Partner.

Beim vergangenen Heimspiel der Rothosen in Würzburg wurde die neue Partnerschaft offiziell besiegelt. Das Schweinfurter Leasingunternehmen sieht die Sponsoring Aktivität als Teil seiner Marketingstrategie aber auch als soziales Engagement. Ein Teil der Leistungen soll in die Jugendförderung der Kickers fließen, die zum 1. Juli 2019 die Anerkennung als Bundesliga-Nachwuchsleistungszentrum erhalten haben. „Unsere Firmenkultur ist von der Entwicklung, Förderung und Motivation unserer Mitarbeiter geprägt. Erfolge entstehen im Team, wie im Mannschaftssport, daher hat auch dieser Aspekt eine Rolle bei unserem Engagement gespielt. Wir passen also nicht nur farblich gut zusammen, sondern auch von der Zielsetzung und Philosophie“, so Stefanie Wenzel, Leitung PR & Marketing bei Mercator-Leasing.

„Mit Sponsoring im Profisport haben wir bisher noch keine Erfahrungen gesammelt aber wir erhoffen uns dadurch, unserer starken Arbeitgebermarke MERCACTORLEASING noch mehr Präsenz verleihen zu können. Außerdem freuen wir uns alle darauf, endlich wieder gemeinsam im Stadion unserer Leidenschaft zum Fußball nachgehen zu können und dafür müssen wir unsere Clubs in jeder Hinsicht unterstützen. Daher war uns dieses Sponsoring-Engagement, gerade in diesen besonderen Zeiten, eine Herzensangelegenheit, denn wir leben soziale Verantwortung, Teamgeist und starke Partnerschaften. Unsere Unterstützung ist in jedem Fall sicher, auch wenn die Kickers den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga leider verpasst haben“, bekräftigt Stefanie Wenzel. Möglicherweise käme es dann zu einem spannenden Lokalderby, wenn der FC Schweinfurt 05 in den Play-Offs ab dem 18. Mai den Sprung in die dritte Liga schafft.

„Wir sind stolz, dass wir mit Mercator-Leasing einen weiteren Neuzugang in unserer Sponsoren-Familie vermelden können und als neuen Premium-Partner bei uns begrüßen dürfen. Zusammen mit Stefanie Wenzel, haben wir ein speziell auf die Bedürfnisse von Mercator-Leasing angepasstes Sponsoring-Paket erarbeitet, welches zum Erreichen einer starken regionalen Markenpräsenz des Unternehmens in einem emotionsgeladenen Umfeld beitragen wird. Wir freuen uns auf eine langfristige und gelebte Partnerschaft“, betont Matthias Wolbert, Leiter Sponsoring des FC Würzburger Kickers.


Bild: Silvia Gralla

 

Mehr zum Thema erfahren?

Schreiben Sie uns eine E-mail

Scroll up